10.5 Ergebnisse berichten

Würden wir unsere Ergebnisse nun in einem Artikel berichten, würden wir dies folgendermaßen tun:

Um den Einfluss des Geschlechts und der Diät auf die Gewichtsreduzierung der Probanden zu testen, wurde eine mehrfaktorielle Varianzanalyse berechnet. Es gab einen signifikanten Haupteffekt der Diät, F(2, 70) = 4.62, p = .01, \(\eta^2_p\) = 0.14 (großer Effekt), keinen signifikanten Haupteffekt des Geschlechts, F(1, 70) = 0.08, p = .78, \(\eta^2_p\) = 0.00 (kein Effekt), sowie eine signifikante Interaktion, F(2, 70) = 3.15, p = .04, \(\eta^2_p\) = 0.08 (großer Effekt). Um zu prüfen, ob Diät 3 wirksamer ist als Diät1 und Diät2 wurden ein Kontrast berechnet (2 = Diät 3, -1 = Diät 2, -1 = Diät 1). Der Kontrast war signifikant, t(70) = 3.04, p < .01, was darauf hindeutet, dass Diät 3 wirksamer ist als die anderen Diäten. Simple Effekt Analysen ergaben, dass Diät 3 bei Frauen zu einer signifikanten Gewichtsreduzierung führten, t(40) = 4.58, p < .001, nicht allerdings bei Männern, t(30) = 0.38, p = .71.